Rezept: Hähnchen Curry

1 / 1
Bild

Eckdaten

Aufrufe
82
Schwierigkeit
Anfänger
Arbeitszeit
15 bis 30 Minuten
Gesamtzeit
30 bis 60 Minuten
Kosten
günstig

Zutaten für 3 Personen

erforderliche Zutaten

Currygewürz
500 Gramm
Hähnchenbrustfilet
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Dose
Kokosmilch
Pfeffer
2 Beutel
Reis, beliebig
Salz
Sonnenblumenöl
3 Stücke
Tomaten
1 Stück
Zwiebel
Zutaten auf Person(en)

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden

2. Tomaten waschen, den Kernglibber entfernen und in kleine Würfel schneiden

3. Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocknen, Fett und sonstigen Überschuss entfernen und in kleine Würfel schneiden

4. Koblauch schälen

5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten und mit Wenden für ca. 5 Minuten garen

6. Zwiebeln dazu geben und den Knoblauch mit einer Presse hineinpressen (optional vorher sehr sehr fein schneiden)

7. Nach ca. 2 Minuten alles großzügig mit Currypulver bestreuen und kurz wenden und braten

8. Die Tomaten dazugeben und den Reis aufsetzen

9. Nach ca. 4 Minuten das Wasser in der Dose Kokosmilch (setzt sich unten ab) abschütten und nur den festen Teil der Kokosmilch dazugeben

10. Alles für ca. 10 Minuten durchziehen lassen und gut durchrühren

11. Mit Salz und Pfeffer abschmecken