Rezept: Käsespätzle

kein Bild vorhanden

Eckdaten

Aufrufe
72
Schwierigkeit
Fortgeschrittener
Arbeitszeit
30 bis 60 Minuten
Gesamtzeit
länger als 90 Minuten
Kosten
mittel

Zutaten

erforderliche Zutaten

60 Gramm
Butter
3 Stücke
Eier
225 Gramm
Käse, gerieben
360 Gramm
Mehl
190 Milliliter
Mineralwasser
1 Teelöffel
Olivenöl
Salz
2 Stücke
Scharlotten
1 Bund
Schnittlauch

Zubereitung

Wer faul ist kauft sich einfach fertige Spätzle.

1. Das Mehl zusammen mit den Eiern, 1TL Salz, Mineralwasser und Olivenöl zu einem glatten Teig verrühren.

2. Teig so lange schlagen mit er Blasen wirft.

3. Topf mit Salzwasser aufkochen.

4. Schalotten in einer Pfanne goldgelb anbraten.

5. Den Teig durch eine Spätzlepresse ins Salzwasser geben.

6. Sobald die Spätzle oben schwimmen die Spätzle aus dem Wasser nehmen.

7. Die Spätzle nun in einer Pfanne mit Butter anbraten.

8. Den Emmentaler zu den Spätzle geben.

9. Alles mit den Schalotten vermengen.

10. Bei Bedarf noch mit Schnittlauch garnieren.