Rezept: Milchschnittetorte

1 / 2
Bild
2 / 2
Bild

Eckdaten

Aufrufe
104
Schwierigkeit
Anfänger
Arbeitszeit
15 bis 30 Minuten
Gesamtzeit
30 bis 60 Minuten
Kosten
mittel

Zutaten für 5 Personen

erforderliche Zutaten

100 Gramm
Butter
150 Gramm
Cookies, Schoko
30 Gramm
Gelatine
300 Gramm
Magerquark
20 Stücke
Milchschnitten
400 Gramm
Schlagsahne
200 Gramm
Schmand
1 Packung
Vanillezucker
50 Gramm
Zucker
Zutaten auf Person(en)

Zubereitung

1. Als erstes wird der Boden zubereitet, dazu werden die Biskuitböden von 6 Milchschnitten von der Creme getrennt und zusammen mit den Schoko-Cookies ganz fein zerkrümelt

2. Zu diesen Krümeln kommt anschließend die zerlassene Butter und wird gut untergerührt

3. Die Krümelmasse wird anschließend in einer mit Backpapier ausgelegten Springform mit 24cm Durchmesser verteilt und gut auf dem Boden der Form angedrückt

4. Für den Tortenrand werden 10-11 Milchschnitten längs halbiert und dann am Rand entlang verteilt wie eine Mauer

5. Wenn das geschafft ist, geht es mit der Creme weiter, dazu wird 200g Sahne steif aufgeschlagen und zur Seite gestellt

6. Dann wird der Magerquark zusammen mit dem Schmand, dem Vanillezucker, dem Zucker und der Milchschnittencreme verrührt

7. Wenn alles gut verbunden ist zu einer einheitlichen Masse, kommt noch die Sofortgelatine dazu

8. Anschließend wird noch die Sahne untergehoben

9. Die Torte dann für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt damit die Gelatine fest werden kann, Alternativ kann man mit weiteren Biskuitböden von den MIlchschnitten ein Zwischenboden in der Creme gemacht werden

10. Nach dem Kühlen (ca. 60Min ) kann die Torte aus der Form genommen und mit der restlichen Sahne und Milchschnitten dekoriert werden