Rezept: Möhrendurcheinander

1 / 1
Bild

Eckdaten

Aufrufe
86
Schwierigkeit
Fortgeschrittener
Arbeitszeit
30 bis 60 Minuten
Gesamtzeit
länger als 90 Minuten
Kosten
mittel

Zutaten

erforderliche Zutaten

8 Stücke
Bratwürste, grob
Gemüsebrühe
1.000 Gramm
Karotten
300 Gramm
Kartoffeln
Pfeffer
Salz
1 Packung
Suppengemüse

Zubereitung

1. Das Gemüse schälen und in Stücke schneiden.

2. Das Gemüse zusammen mit der Gemüsebrühe und ausreichend Wasser in einen Topf geben und kochen lassen.

3. Aus dem Brät der Würste kleine Fleischbällchen formen und in einem separaten Topf mit Gemüsebrühe und Wasser garen.

4. Nun das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Sobald das Gemüse weich gekocht ist alles pürieren.

6. Nun die gegarten Fleischbällchen in das Durcheinander geben.